AGB

Die schriftliche Anmeldung für ein Seminar gilt als verbindlich! Die Zahlungsbedingungen und die Kontoverbindung entnehmen sie bitte der Anmeldebestätigung, die Sie bei einer Buchung per Email erhalten.
In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir ein Seminar absagen müssen, erhalten Sie umgehend Ihre Seminargebühr in voller Höhe zurück. Änderungen in den Seminarabläufen behält sich die Saliho School vor.

Haftung:
Für Schäden an Personen, Tieren oder Sachen übernehmen die Veranstalter und die Seminarleiter keine Haftung. Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigene Gefahr. Gerichtsstand ist Fürstenfeldbruck.